Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzung der Website www.rionefontana.com

 

Allgemeine Bestimmungen

Die nachstehenden Bedingungen sind ausschließlich gültig zwischen der Firma RIONE FONTANA SRL Società Benefit - Vicolo Duca D’Aosta 9/b - 31040 Volpago del Montello (TV), USt-IdNr. 01263530261, im Folgenden "RIONEFONTANA“, und jeder beliebigen Person, im Folgenden "KUNDE“, die Online-Einkäufe auf der Website www.rionefontana.com tätigt. Die nachstehenden Bedingungen unterliegen eventuellen Änderungen; maßgeblich für das Inkrafttreten der Bedingungen ist das Datum des Online-Stellens derselben.

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln den Einkauf auf der Website www.rionefontana.com gemäß Art. 50 ff. D.Lgs (GvD) Nr. 206 vom 6. September 2005, Verbraucherschutzgesetz, Abschnitt II, Kapitel I, Titel III des dritten Teils, worauf wie in Art. 60 Verbraucherschutzgesetz vorgesehen Bezug genommen wird.

 

ARTIKEL 1 - Vertragsgegenstand

Gemäß den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist RIONEFONTANA Fernabsatzverkäufer und der KUNDE Fernabsatzkäufer von beweglichen körperlichen Gegenständen, die auf der Website www.rionefontana.com gezeigt und angeboten werden. Der Vertrag wird ausschließlich im Internet abgeschlossen, indem der KUNDE auf die Website www.rionefontana.com zugreift und eine Bestellung gemäß dem dort vorgesehen Verfahren vornimmt.

 

ARTIKEL 2 - Abschluss und Wirksamkeit des Vertrags

1. Ein Kaufvertrag kommt erst mit der von RIONEFONTANA an den KUNDEN gesandten E-Mail zur Bestätigung des Auftrags zustande. Die E-Mail enthält die Daten des KUNDEN und der Bestellung, den Preis der gekauften Ware, die Versandkosten und die Versandadresse, an die die Ware zugestellt wird. Der KUNDE verpflichtet sich, die Richtigkeit der in der E-Mail angegebenen Daten zu überprüfen und eventuelle Richtigstellungen rechtzeitig mitzuteilen.

2. RIONEFONTANA verpflichtet sich, die auf ihrer Website angebotenen Artikel bestmöglich darzustellen und zu beschrieben. Dennoch sind Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Abweichungen zwischen der Darstellung auf der Website und dem realen Artikel nicht vollkommen auszuschließen. Darüber hinaus stellen die Fotografien der auf der Website www. rionefontana.com gezeigten Artikel kein Vertragselement dar, da sie ausschließlich zur Veranschaulichung dienen.

3. RIONEFONTANA verpflichtet sich zur Auslieferung der Ware binnen 30 Tagen nach der Auftragsbestätigung seitens des KUNDEN.

 

ARTIKEL 3 - Verfügbarkeit der Produkte

1. Die Verfügbarkeit der Produkte bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu dem der KUNDE die Produktdatenblätter anschaut; die Verfügbarkeit ist ausschließlich als Richtangabe zu verstehen, da der Artikel infolge der Gleichzeitigkeit mehrerer Besucher der Website bereits an andere verkauft worden sein kann, bevor die Auftragsbestätigung zugestellt wird.

2. Auch nach Zustellung der E-Mail zur Auftragsbestätigung seitens RIONEFONTANA kann die Ware u.U. vergriffen oder vorübergehend nicht verfügbar sein. In diesem Fall wird der KUNDE rechtzeitig informiert und kann entweder den Einkauf auf die verfügbaren Artikel beschränken oder die gesamte Bestellung annullieren, was dem Kundendienst per E-Mail mitzuteilen ist.

 

ARTIKEL 4 - Zahlungsarten

1. Jede Zahlung seitens des KUNDEN ist ausschließlich mit den auf der Website www.rionefontana.com angegebenen Kreditkarten oder mittels Banküberweisung vorzunehmen. Bei Kreditkartenzahlung wird RIONEFONTANA nach Feststellung der Nichtverfügbarkeit eines Artikels nach bereits erfolgter Registrierung der Bestellung und Buchung des Betrags auf der Karte die erforderlichen Maßnahmen beim Zahlungsdienstleister vornehmen, um die Transaktion für die nicht verfügbaren Artikel zu stornieren. Die effektive Belastung des Bestellungsbetrags erfolgt erst, wenn die Bestellung vollständig zusammengestellt und versandbereit ist.

2. Mitteilungen bezüglich der Zahlung und die vom KUNDEN bei Zahlung mitgeteilten Daten werden auf geschützten Linien übertragen mit umfassenden Sicherheiten dank der von den Zahlungskreisen vorgesehenen Sicherheitsprotokolle.

 

ARTIKEL 5 - Preise

1. Alle Verkaufspreise der ausgestellten Waren, die auf der Website www.rionefontana.com angegeben sind, sind in Euro ausgedrückt und verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer.

2. Versandkosten sind nicht im Verkaufspreis enthalten, werden aber bei Abschluss des Kaufvorgangs vor Ausführung der Zahlung berechnet und angegeben.

3. Der KUNDE akzeptiert, dass RIONEFONTANA die Preise jederzeit ändern kann. Die Rechnungsstellung erfolgt in jedem Fall auf der Grundlage der Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegeben sind und von RIONEFONTANA zur Bestätigung der Annahme des Auftrags per E-Mail bestätigt werden.

 

ARTIKEL 6 - Recht auf Widerruf

1. Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat der KUNDE das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach der Auslieferung der Ware ohne Vertragsstrafen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

2. Wenn der KUNDE von diesem Recht Gebrauch machen möchte, muss er die Ware unversehrt, originalverpackt, vollständig (einschließlich Verpackung und korrekt ausgefülltem Rücksendeformular) samt beiliegender Steuerquittung zurücksenden. Unbeschadet des Rechts auf Nachprüfung der Ordnungsgemäßheit (s.o.) bemüht sich RIONEFONTANA, den Betrag für die zurückgesandte Ware schnellstmöglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von höchstens 30 Tagen zurückzuerstatten. Die Ware ist zu senden an: RIONE FONTANA SRL Società Benefit - Vicolo Duca D’Aosta 9/b - 31040 Volpago del Montello (TV).

3. Sollten die erhaltenen Artikel von den bestellten abweichen oder beschädigt sein, hat der KUNDE dies laut Art. 132 Verbraucherschutzgesetz per E-Mail dem Kundendienst von RIONEFONTANA anzuzeigen und mitzuteilen, ob er einen Ersatzartikel oder die Rückerstattung des Betrags wünscht. Dies hat innerhalb von 2 Monaten nach Feststellung der Vertragswidrigkeit zu erfolgen. RIONEFONTANA behält sich vor, die vorgebliche Vertragswidrigkeit nachzuprüfen. Gegebenenfalls wird entweder Ersatzware geliefert oder der Betrag durch Rückbuchung auf die Kreditkarte erstattet, die der Kunde beim Kauf benutzt hat.

 

ARTIKEL 7 - Produkthaftung

Auf alle auf der Website www.rionefontana.com gezeigten Artikel gewähren wir eine vertragliche Garantie, deren Dauer auf dem Produktdatenblatt der einzelnen Artikel angegeben ist. Bei Vertragswidrigkeiten beträgt die gesetzliche Gewährleistung 24 Monate gemäß den geltenden Vorschriften. Zur Inanspruchnahme der Gewährleistung muss der KUNDE die Steuerquittung aufbewahren.

 

ARTIKEL 8 - Lieferarten

1. Die Ware wird mit Express-Kurierdienst an die vom KUNDEN bei Bestellung angegebene Adresse zugestellt.

2. Bei allen auf der Website www.rionefontana.com vorgenommenen Bestellungen stellt RIONEFONTANA Steuerquittungen für die versandte Ware aus.

 

ARTIKEL 9 - Haftung

1. RIONEFONTANA haftet nicht für Dienstleistungsmängel, die auf höhere Gewalt oder Unfall zurückzuführen sind, auch wenn diese durch Störungen oder Ausfälle des Internetbetriebs verursacht werden, so dass die Bestellungen nicht in den vertraglich vorgesehenen Fristen ausgeführt werden können.

2. Die Verfügbarkeit der einzelnen Artikel ist nur eine Richtangabe und hat keine vertragliche Gültigkeit. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung bei Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Artikel.

 

ARTIKEL 10 - Zugang zur Website

Der KUNDE hat das Recht, die Website zu besuchen, um die Waren anzuschauen und einzukaufen. Darüber hinaus ist keine andere, insbesondere keine gewerbliche Nutzung der Website oder ihrer Inhalte gestattet. Die Unversehrtheit sämtlicher Teile der Website, sowohl optischer als auch akustischer Art, und die damit verbundenen Technologien bleiben Eigentum von RIONEFONTANA und sind urheberrechtlich geschützt.

 

ARTIKEL 11 - Cookies

Die Website www.rionefontana.com verwendet Cookies. Cookies sind elektronische Dateien, in denen Informationen über das Navigationsverhalten des KUNDEN auf der Website (angeschaute Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs usw.) gespeichert werden, Diese Informationen ermöglichen es RIONEFONTANA, ihren Kunden einen möglichst individuellen Service zu bieten.

 

ARTIKEL 12 - Vollständigkeit

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen bestehen aus der Gesamtheit aller den Vertrag bildenden Klauseln. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen als ungültig betrachtet oder im Sinne des Gesetzes, der Vorschriften oder infolge einer Entscheidung durch ein zuständiges Gericht für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen weiterhin ihre uneingeschränkte Gültigkeit und Wirksamkeit.

 

ARTIKEL 13 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen italienischem Recht. Für alle Streitigkeiten, die nicht gütlich beigelegt werden können, ist ausschließlich das Gericht am jeweiligen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort des KUNDEN zuständig, vorausgesetzt, dieser liegt in Italien.